Die 'pleite' Ehefrau des Künstlers Peter Max drohte ihm mit der Scheidung

Die 'pleite' Ehefrau des Künstlers Peter Max drohte ihm mit der Scheidung

Mary Max, die Frau des berühmten Popkünstlers Peter Max, hat ihren Stiefsohn beschuldigt, Max in einem familiären Tauziehen vor Gericht von ihr ferngehalten zu haben. Aber erst letztes Jahr drohte sie dem Maler mit einer teuren Scheidung, als er ihr angeblich nicht mehr Geld geben würde.

Mary hat Max 'Sohn Adam Max in Gerichtsakten beschuldigt, seinen 77-jährigen Vater gegen seinen Willen an einem 'unbekannten Ort in New York City' festgehalten zu haben. In der Zivilklage behauptet Mary, Peter habe eine „leichte Demenz“ und „hat mich mehrmals angerufen und mich gefragt, warum ich ihn in letzter Zeit nicht angerufen habe“. Und sie vermisst es, ihm zu duschen, ihn anzuziehen und Gedächtnisspiele zu spielen.



Seine Freunde bestehen darauf, dass Max immer noch jeden Tag arbeitet.

Erin Andrews durchgesickerte Fotos

Aber erst letztes Jahr erzählte Mary Peter durch einen Anwalt, dass sie pleite war und die Scheidung beantragen würde, um mehr Geld zu bekommen, obwohl sie ihn 'liebt'.



'Noch vor einer Woche hatte Mary nicht das Geld, um die Rechnungen zu bezahlen, einschließlich einiger ihrer Krankheitskosten', schrieb Marys Anwalt Peter am 25. Juni 2014. 'Ich verstehe, dass Sie und Mary verschiedene Lösungen für Marys Cashflow besprochen haben Defizit, einschließlich der Einstellung auf eine Gehaltsliste für 5.500 US-Dollar pro Woche.

In dem Brief wird Peter gewarnt: „Sie und Mary haben eine Post-Ehe-Vereinbarung… die klar definierte Verpflichtungen für Sie enthält. Mary hat mir gesagt, dass sie Sie liebt und es vorziehen würde, nicht zu versuchen, diese Verpflichtungen durchzusetzen. Mary hat zunehmend das Gefühl, dass sie keine Alternative hat sondern zur Scheidung einreichen '.

Heather Ross Schauspielerin

Drei Wochen später reichte Mary beim Obersten Gerichtshof des Bundesstaates New York die Scheidung wegen des „unwiederbringlichen Zusammenbruchs der Ehe“ ein.

Das Paar ist immer noch verheiratet, obwohl das Gericht diese Woche hörte, dass Mary 'einen 25-jährigen Freund hatte, der ganztägig in der Wohnung lebte'.

Ein Freund sagte zu Seite 6: 'Sie war immer aggressiv gegenüber ihm, was Geld angeht, und jetzt vermuten wir, dass sie mit diesem Freund davonlaufen und alles mitnehmen will, was sie kann.'

Jenna Jameson Tito Ortiz

Marys Anwalt lehnte eine Stellungnahme ab, ebenso wie Peters Anwalt.

Adam sagte gegenüber der Post: 'Ich tue alles, um meine Familie und meinen Vater zu schützen.'

Interessante Artikel