Brooks Wheelan enttäuscht den Lüfter nach dem 'SNL' -Feuern

Brooks Wheelan enttäuscht den Lüfter nach dem 'SNL' -Feuern

Brooks Wheelan enttäuschte einen eifrigen Bonnaroo-Partygänger, als er nach einer Saison von 'Saturday Night Live' entlassen wurde.

Der in Iowa geborene Comic, der von 2013 bis 2014 erschien, enthüllt auf seinem Debütalbum 'This is Cool, Right'? dass er einer Frau während eines Skrillex-Konzerts auf dem Bonnaroo Music Festival, bei dem Wheelan sagte, er sei in Ekstase, SNL-Tickets für Knicklichter anbot.



Als er gefeuert wurde, erinnerte er sich: 'Die erste Person, die sich meldete, war nicht meine Mutter oder meine Agentin ... es war Dana aus Bonnaroo.

Was ist mit Lamar Odom passiert?

Sie schrieb nur: 'noooooooooooo!' Wie tausend 'o's'. Ich dachte, ich hätte mich mehr Mühe gegeben. Ich schreibe Bobby Moynihan eine SMS.



Wheelan ist in einer Episode der 'Girls' dieser Staffel zu sehen.

Interessante Artikel