Charo verrät, wie sie nach seinem Selbstmord ihren Ehemann Kjell Rasten gefunden hat

Charo verrät, wie sie nach seinem Selbstmord ihren Ehemann Kjell Rasten gefunden hat

In einem emotionalen Interview in dieser Woche enthüllte Charo, wie sie ihren Ehemann Kjell Rasten gefunden hatte, nachdem er sich im Februar tödlich erschossen hatte.

Kanye Backstage-Kernschmelze

Während eines Auftritts bei „The Talk“ am Donnerstag erzählte die Sängerin den Co-Moderatoren, dass sie zwei Nächte vor seinem Tod in Palm Springs, Kalifornien, aufgetreten sei. Er war 79 Jahre alt.



'Es war ein besonderer Abend und mein Mann war so stolz', erklärte der 68-Jährige, dass er am folgenden Abend das Abendessen mit ihr ablehnte und sich seltsam benahm.

'Als er schlafen ging, sah er mich sehr seltsam an, als wollte er mit mir sprechen', sagte der Animateur über die Nacht vor dem Vorfall in ihrem Haus in Beverly Hills.



Als die Co-Moderatoren, darunter Eve und Carrie Ann Inaba, während ihrer Erinnerung emotional wurden, sagte Charo, dass sie „überhaupt keine Ahnung hatte“, dass er sich das Leben nehmen würde.

'Er war der beste Ehemann, der beste Vater, der beste Gefährte ... also hat er sich am nächsten Tag, dem 18. Februar, um 9 Uhr erschossen, aber er wollte nicht, dass ich ihn finde', erinnerte sie sich.

Sie sagte, dass er sein Leben in einer Gasse nahm, aber sie fand ihn schließlich.

„Ich bin zu ihm gerannt, weil ich dachte, er wäre gefallen und ich hätte ihn umarmt, und ich war voller Blut, meine Haare waren voller Blut“, sagte sie und erwähnte, dass er zu dieser Zeit immer noch einen Puls hatte und am Ende fünf starb Stunden später in der Chirurgie.

Sie erzählte erschreckend, wie die Polizei ihr erzählte, dass ihr Mann sich das Leben genommen hatte.

''Er ist nicht hingefallen, er hat sich eine Kugel in den Kopf gesetzt'', sagte die Polizei. 'In diesem Moment hatte ich eine Kugel im Herzen.'

Sie erinnerte die Zuschauer an die CBS-Sendung, „auf Depressionen zu achten“, da sie zuvor enthüllte, dass Rasten an einer „seltenen und schrecklichen Hautkrankheit“ litt, die ihn sehr depressiv machte.

Die beiden waren seit 30 Jahren verheiratet und teilten ihren Sohn Shel Rasten.

Interessante Artikel