'Duck Dynasty' -Star enthüllt den Kampf gegen Essstörungen

'Duck Dynasty' -Star enthüllt den Kampf gegen Essstörungen

Sadie Robertson ist dafür bekannt, ein offenes Buch mit ihren Fans zu sein, aber es gab einen Kampf, den der Reality-Star in ihrem Leben vor allen anderen verbarg.

'Mindestens fünf Mal am Tag schlang ich meine Hände um meine Schenkel und stellte sicher, dass sie nicht über das hinausgewachsen waren, was ich erreichen konnte. Ich kannte jede kleine Kalorie, die in jedem Bissen Essen steckte, das ich nahm. Ich habe die ganze Zeit über Essen gesprochen. Ich habe mich hinter dem Vortrag versteckt, und ich habe mich tatsächlich dahinter versteckt, andere zu ermutigen “, schrieb Robertson über ihre Essstörung in ihrem Blog„ Live Original “.

'Es war dunkel. Es war hässlich. Es war wahnsinnig schwierig. Es wurde im Geheimen gemacht. Es wurde versteckt “, schrieb Robertson. „Ich habe es meiner eigenen Mutter erst kürzlich erzählt. Ich dachte, ich hätte alles unter Kontrolle. “

Sherri Shepherd Babybilder

Die 20-Jährige sagte, sie habe beschlossen, endlich ihre Essstörung aufzudecken, um ihren Fans zu helfen, die sich möglicherweise mit dem gleichen Problem befassen.

'Ich möchte nicht das Mädchen sein, das mit Fotos hinter dem Fenster oder dem Bildschirm fotografiert wurde - es gibt dir ein weiteres unmögliches Bild, mit dem du dich vergleichen kannst', schrieb sie und fügte hinzu, dass dieselben Bilder diejenigen waren, die sie über den Rand schickten.

alexa chung alexander skarsgard 2017

'Mein Selbstwert wurde zerstört, und ich begann, meine wahre Identität aus den Augen zu verlieren', teilte sie mit.

Robertson sagte, dass ihre Probleme mit dem Körperbild begannen, nachdem sie 2014 bei „Dancing With the Stars“ war.

Sie schrieb, sie würde in den Spiegel schauen und ihre Gedanken wanderten augenblicklich zu den Unvollkommenheiten. Die Schönheitsfehler. Die Mängel. '

Die gebürtige Louisianerin sagte, sie habe anderen bei ähnlichen Problemen geholfen, während sie sich mit ihren eigenen Problemen beschäftigte, sich aber geweigert, auf ihren eigenen Rat zu hören.

Schließlich wandte sich der Star der „Entendynastie“ an Gott und bat um Hilfe.

„Der Tag, an dem ich betete, dass der Herr meine Augen erleuchten möge, um seinen Schönheitsstandard zu erkennen, ist der Tag, an dem sich mein ganzes Leben verändert hat“, sagte sie. „Kommen diese alten Gedanken von Zeit zu Zeit zurück? Absolut, aber es ist meine Aufgabe, die Autorität über sie zu übernehmen. “

Sanaa Lathan beißt Beyonce

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ich bin so aufgewacht ... SIKE! So bin ich heute aufgewacht. Viele von Ihnen wissen, dass ich ein offenes Buch bin. Ich teile fast alles, was ich durchlaufe, aber was ich mit Ihnen teilen werde, ist ein bestimmtes Thema, das ich immer versteckt habe. Um ehrlich zu sein, wusste ich nicht, wie ich sicher über etwas sprechen sollte, das mein Vertrauen stahl. Ich bin mir sicher, dass die Medien dies lieben werden, aber es ist ein Teil meiner Geschichte und ich fühle mich dazu veranlasst zu teilen. Ich habe kürzlich herausgefunden, dass 97% der Frauen mit negativen Körperbildproblemen zu kämpfen haben. Es hat mir das Herz gebrochen und ich möchte wirklich dazu beitragen, diese Statistik zu ändern, um ehrlich zu sein. Ich war ein Teil davon. Ich hatte ungefähr ein Jahr lang mit einem Essproblem zu kämpfen, das mit einem negativen Körperbild verbunden war. Das Foto im roten Kleid war, als es wirklich schlimm war und als ich das Bild zum ersten Mal sah, war alles, was ich sehen konnte, das 'Fett', das außerhalb des Kleides ging. Jemand in der Modelbranche hatte mir gesagt, wenn ich ein Model sein wollte, musste ich das verlieren. Rückblickend bin ich so traurig, dass diese Gedanken die Schönheit und Freude dieses Fotos gestohlen haben. Das zweite Bild bin ich - das Mädchen hinter dem Bildschirm. Das ist das wahre Leben. Heute erzähle ich mit Ihnen auf dem Blog über diese dunkle Jahreszeit meines Lebens. 100% echt und verletzlich. Das Beten jedes Mädchens, das dies liest, wird durch die kraftvolle Wahrheit gefördert, dass Sie wunderschön und wunderbar nach Gottes Bild geschaffen sind. Link in Bio zu lesen. ️

Ein Beitrag von Sadie Robertson Huff (@legitsadierob) am September 1, 2017, um 9:32 Uhr PDT

Interessante Artikel