Holly Madison feuert zurück: Kendra sollte zur Therapie gehen

Holly Madison feuert zurück: Kendra sollte zur Therapie gehen

Holly Madison glaubt, Kendra Wilkinson brauche professionelle Hilfe.

Stunden, nachdem ihr ehemaliger Co-Star 'Girls Next Door' am Donnerstag eine Reihe von abscheulichen Kommentaren über sie getweetet hatte, sagte die Model-Schauspielerin, sie sei weitergezogen und habe gleichzeitig die Gelegenheit genutzt, für ihre neue Memoiren 'The Vegas Diaries' zu werben. .



Phylicia Rashad auf Rechnung Cosby Vorwürfe

'Ich habe ein Buch geschrieben,' The Vegas Diaries ', in dem es darum geht, loszulassen und weiterzumachen', sagte sie in einer Erklärung gegenüber E! Nachrichten. „Über das Auflösen der Vergangenheit, damit Sie eine Zukunft leben können. Ich habe mich um meine Dämonen gekümmert und bin vorne mit dabei. Ich kann meinen Kopf hoch halten und hart arbeiten, um die noble und freundliche Person zu sein, die ich anstrebe zu sein. Ich möchte keinen Teil einer einseitigen Auseinandersetzung oder Fehde, in der eine Frau lebt, um eine andere Frau zu demoralisieren und zu degradieren. Bei ungelösten Problemen wirkt die Therapie. Du solltest es versuchen.'

Früher am Tag nahm Wilkinson, vermutlich gedämpft bei einem Interview, das People mit Madison am Mittwoch veröffentlichte, Twitter auf, um ihren ehemaligen Playmate-Kollegen zu verprügeln.



 »Jetzt ist Holly auf der Titelseite von People Mag und sagt, sie habe in der Villa in Angst gelebt. Sie hatte keine Angst mit dem D-K in ihrem Arsch um einen Gehaltsscheck ', twitterte sie, bevor sie Madison Hugh Hefners' Aufräummädchen 'anrief.

Brooke schirmt Jungfräulichkeit ab

Ein paar Stunden später löschte Wilkinson die drei Tweets und schrieb eine Entschuldigung. „Ich weiß, dass meine letzten Beiträge etwas übertrieben waren, und ich entschuldige mich dafür. Es fällt mir manchmal schwer, mich für meine Überzeugungen einzusetzen. Entschuldigung ', schrieb sie.

'The Vegas Diaries' erscheint am 17. Mai.

Interessante Artikel