Janet Jackson ehrt frühere Tänzer beim Hollywood Bowl-Konzert

Janet Jackson ehrt frühere Tänzer beim Hollywood Bowl-Konzert

Janet Jackson ehrte frühere Tänzer von ihren fast 28-jährigen Tourneen bei ihrem Hollywood Bowl-Konzert „State of the World“.

„Meine Solokarriere begann, als ich 19 Jahre alt war. Ich beschloss, eine eigene Familie zu gründen. Ich bin denen sehr nahe gekommen, die mit mir getanzt haben, aber noch näher zu denen, die mit mir auf Tour getanzt haben “, sagte sie, bevor sie die Hoofer vorstellte. 'Du hilfst mir besser. Ich bin 51 und habe ein Baby. ', Witzelte die' böse 'Sängerin, als sie ihre Namen ankündigte.



Jenna Dewan Tatum, die 2001/2002 mit Jackson tanzte, gesellte sich zu ihr, als ihr Ehemann Channing Tatum jubelte.

'Er war mit ihrer Tochter zusammen und hat den Moment aufgezeichnet ... Er schien so stolz zu sein und fing an zu pfeifen', sagte uns ein Spion.



Christina Milian, Heidi Klum, Helen Hunt, Chrissy Metz, Rosario Dawson, Susan Kelechi Watson, Tank und Gayle King waren einige der Stars im Publikum.

Jackson, die Tänzer und Gäste, darunter Raven-Symoné, feierten nach der Show in Lure.

Interessante Artikel