Jill Zarin zieht aus der Wohnung aus, die sie mit ihrem verstorbenen Ehemann Bobby geteilt hat

Jill Zarin zieht aus der Wohnung aus, die sie mit ihrem verstorbenen Ehemann Bobby geteilt hat

Jill Zarin, die diese Woche ihre Wohnung in der Upper East Side verlassen hat und diese mit ihrem verstorbenen Ehemann geteilt hat, ist in eine monatliche Miete von 9.995 US-Dollar am Sutton Place umgezogen.

Das Penthouse-Apartment aus den 50er Jahren verfügt über schicke Details wie Holzkamine, eine umlaufende Terrasse und hohe Decken.



Zarin hat Bilder von ihrem Umzug gepostet und geschrieben: 'Ich verkleinere mich und verändere meine Umgebung komplett. Nach 19 der erstaunlichsten Jahre in unserem Zuhause ... ist es 18 Monate her, seit Bobby vergangen ist, um ein neues Kapitel zu beginnen.'

Sie bestätigte uns, dass sie zu ihren neuen Häusern gezogen ist, und sagte uns, dass Fans am Mittwoch im Talkshop einen kleinen Einblick in ihr Haus bekommen können.



Sie wird Teppiche verkaufen. Natürlich.

Interessante Artikel