Jussie Smollett behauptet, er habe ein unbehandeltes Drogenproblem

Jussie Smollett behauptet, er habe ein unbehandeltes Drogenproblem

Jussie Smollett sagte den Cops, er habe ein unbehandeltes Drogenproblem - und stellte laut einem Bericht vom Freitag die Frage, ob er versuchen könnte, die Behauptung zu nutzen, um die Haftstrafe zumindest zu reduzieren.

Der 'Empire' -Star hat sein angebliches Drogenproblem preisgegeben, nachdem er sich am Donnerstagmorgen unter Anklage gestellt hatte, er habe einen falschen Polizeibericht über ein Hassverbrechen eingereicht, berichtete die TMZ.



Die Staatsanwaltschaft gab an, dass Abimbola 'Abel' Osundairo, einer der Brüder, die Smollett geholfen haben sollen, den Hassanschlag vom 29. Januar zu inszenieren, seit dem Frühjahr 2018 als Smolletts Drogendealer fungierte und ihn mehrmals an Molly verkaufte.

Der 36-jährige Schauspieler, der behauptet, ein Drogenproblem zu haben, könnte den Weg ebnen, es als „mildernden Faktor“ bei der Verurteilung zu verwenden, hieß es auf der Website.



zoey deutch james franco

In Gerichtsakten antwortete Smollett mit 'Nein', ob er irgendwelche geistigen oder alkoholischen Probleme hatte.

Ähnliches Video

Videolänge 1 Minute 48 Sekunden 1:48 Die Chicagoer Polizei vergewaltigt Jussie Smollett, weil er einen Angriff inszeniert, um seine Karriere voranzutreiben.

Die Polizei von Chicago vergewaltigt Jussie Smollett, weil er einen Angriff inszeniert hat, um seine Karriere voranzutreiben.

Interessante Artikel