Katy Perry knallt Paparazzo und seinen 'winzigen Penis'

Katy Perry knallt Paparazzo und seinen 'winzigen Penis'

Popstar Katy Perry hat in einem vernichtenden Social-Media-Post ihr inneres Dröhnen bei den australischen Medien entfesselt und sie davor gewarnt, Bilder von ihr an einem berühmten FKK-Strand in Sydney zu veröffentlichen.

Der Sänger wurde angeblich mit drei Fotografen konfrontiert, von denen einer Perry zufolge auszog, um Fotos von ihr am schwulenfreundlichen Obelisk Beach in Mosman zu machen.



Die Sängerin hat gestern den berüchtigten Paparazzo Jamie Fawcett in ihrem Posten ausgewählt und ihn gewarnt, dass sie Bilder seines 'kleinen Penis' und seines 'Dickdarms' in ihrem Besitz hat.

Perry machte klar, dass Bilder, die von ihr am Strand gemacht wurden, 'gegen meinen Willen' waren, nachdem sie behauptete, die Schnapper hätten ihr gesagt, sie könne einen 'Deal' mit ihnen machen.



Perry behauptete, die Fotografen hätten versprochen, sie im Austausch für Aufnahmen in ihrem Badeanzug in Ruhe zu lassen.

George Condo Ashley Olsen

Denken Sie daran, AUS dass jeder, der nicht autorisierte Fotos von mir in einem Bikini von diesen Ekelhaften / Verachteten Alten Männern druckt oder veröffentlicht, GEGEN meinen Willen ist!

- KATY PERRY (@katyperry) 23. November 2014

Denken Sie auch an Jamie Fawcett, wir haben Bilder von Ihrem winzigen Penis und ziemlich großen Darm. Du bist ein echter Kranker, weil du uns fotografiert hast, während du nackt bist.

- KATY PERRY (@katyperry) 23. November 2014

Fawcett ist bekannt für seine Bekanntheit mit Prominenten, insbesondere als er im Januar 2005 beschuldigt wurde, Nicole Kidmans Haus in Sydney abgehört zu haben.

Er bestritt die Behauptung und während eine Jury glaubte, er sei verleumdet worden, entschied die Richterin des Obersten Gerichtshofs, Carolyn Simpson, zugunsten von Kidman und forderte Fawcett laut dem damaligen Daily Telegraph auf, eine Entschädigungsrechnung in Höhe von 1 Million Dollar zu zahlen.

Spice Girl Mel B verklagte Fawcett letztes Jahr wegen Belästigungsvorwürfen, als sie im Land war, vor Gericht, doch ein Antrag auf einen aufgegriffenen Gewaltbefehl wurde vor Gericht abgewiesen.

Perry behauptet, Fawcett habe sie 'nackt' fotografiert, aber die Fotos sind noch in keiner Veröffentlichung aufgetaucht.

graue Gärten 2018

Fawcett war nicht unter den Fotos der Männer, die gestern auf Twitter von Perry als 'Stalker' bezeichnet wurden.

In einer Reihe von Tweets, die gestern mit ihren 60 Millionen Anhängern geteilt wurden, beschrieb Perry die Begegnung und sagte, sie habe die Männer 'angefleht', ihr etwas Platz zu geben.

pic.twitter.com/rm7kL37Bj2

- KATY PERRY (@katyperry) 22. November 2014

Dann drehte sie den Spieß um und veröffentlichte Bilder der Fotografen, von denen sie behauptet, sie hätten sie „verfolgt“.

DAS SIND EINIGE DER STALKER: pic.twitter.com/1JtHSIVuqc

behandelt Zeitschriftenakte

- KATY PERRY (@katyperry) 22. November 2014

Die 30-jährige Popstar ist im Rahmen ihrer Prismatic World Tour in Australien und spielt bis Mitte Dezember 23 Dates in Arenen im ganzen Land.

Perry wird am Mittwoch als Special Guest bei den ARIA Awards in Sydney auftreten.

SQUAD DAY pic.twitter.com/GRDsfIaFo6

- KATY PERRY (@katyperry) 23. November 2014

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf News.com.au.

Interessante Artikel