Kim Kardashian über sexy Kleidung: 'Wann ist es Zeit aufzuhören?'

Kim Kardashian über sexy Kleidung: 'Wann ist es Zeit aufzuhören?'

In den kommenden Jahren werden wir vielleicht weniger von Kim Kardashian West sehen.

Der Reality-Star, 39, sagte, dass sie erwägt, Ehemann Kanye Wests Wünsche zu erfüllen, dass sie sich jetzt, da sie älter wird, weniger sexy kleidet.



'Er ist mein Ehemann, also möchte ich ihn offensichtlich ehren und was er fühlt und er hat diese Lebensveränderung durchgemacht', sagte Kardashian in 'The Real' als Reaktion auf den Zorn des Rapper, der in einer kürzlichen Folge von 'Keeping Up with the' zu sehen war Kardashians. '

mimi reichert sternlicht

'Es geht hauptsächlich um die Kinder. Die Kinder werden älter und er ist sich sehr bewusst, was wir im Haus haben. Wir haben den Fernseher in den Kinderzimmern losgeworden und das Make-up aus Norths Zimmer entfernt. '



In der Tat bestätigte der Beauty-Mogul, dass die älteste Tochter North West, 6, kein Make-up mehr tragen darf - aber seitdem ist sie von Hautpflege „fasziniert“.

Das Ehepaar geriet in einer Episode von 'KUWTK', die vor der Met Gala gedreht wurde und zu der sie ein extremes Korsett von Thierry Mugler trug, in einen Streit um Kardashians Image. West erzählte ihr, dass der sexy Look seine Seele verletzt habe, seit er seine spirituelle Seite mit Sunday Service-Konzerten und seinem neuen Gospel-Laced-Album „Jesus is King“ erschlossen habe.

Hat Bradley Cooper ein Baby?

'Du hast mich dazu erzogen, diese sexy Person und das Selbstvertrauen zu sein, und nur weil du auf einer Reise bist und dich verwandelst, heißt das nicht, dass ich mit dir an der gleichen Stelle bin', fuhr sie ihn an.

Aber Kardashian versprach, dass sie, während sie ihren Ehemann beschwichtigen will, nicht gleich ihre Bombenpersönlichkeit aufgeben wird. 'Ich stimme dem tatsächlich zu, aber ich werde immer ich selbst sein. Wir haben uns gerade darüber unterhalten, was zu viel ist. Ich bin Mutter von vier Kindern und werde nächstes Jahr 40 Jahre alt. Wann ist es Zeit aufzuhören? '

Interessante Artikel