R. Kelly beschwert sich, dass er nur von einer von zwei „Freundinnen“ gleichzeitig Gefängnisbesuche bekommen kann

R. Kelly beschwert sich, dass er nur von einer von zwei „Freundinnen“ gleichzeitig Gefängnisbesuche bekommen kann

Das Gefängnis kommt zwischen R. Kelly und seinen beiden Freundinnen.

In neuen Gerichtsakten beklagt sich der umkämpfte Anwalt der R & B-Sängerin über 'erdrückende' Zustände im Metropolitan Correctional Center von Chicago - in dem Kelly nur eine seiner beiden 'Freundinnen' gleichzeitig auf die Liste seiner Besucher setzen darf.



Bobby Moynihan Frau

„Seine Besuche sind stark eingeschränkt; Derzeit darf er nur eine unabhängige Person besuchen. Mit anderen Worten, obwohl er mit zwei Freundinnen lebt und gelebt hat, darf nur eine von ihnen auf seiner Besuchsliste stehen, und nach 90 Tagen muss er wechseln “, reichte Rechtsanwalt Steve Greenberg Papiere an den Bundesrichter in Brooklyn Ann Donnelly reichte Montag ein.

'Keine anderen Freunde oder Berufskollegen dürfen uns besuchen', fuhr Greenberg fort. 'Das ist nicht richtig'.



Bevor Kelly im Juli wegen Sexualverbrechen inhaftiert wurde, lebte er mit seinen beiden Partnern - Azriel Clary (21) und Joycelyn Savage (23) - in einer Wohnung mit einem Schlafzimmer in der Windy City.

Clarys und Savages Eltern haben wiederholt behauptet, dass Kelly, 52, das Paar einer Gehirnwäsche unterzogen hat - aber das Duo hat den Sänger offen unterstützt und seine Eltern beschuldigt, sie als Sexsklaven in einem Trick zu werfen, um Geld zu verdienen.

In der Zwischenzeit beschwerte sich Greenberg auch darüber, dass der Künstler 'Ich glaube, ich kann fliegen', der mit bürgerlichem Namen Robert Sylvester Kelly heißt, auf 300 Minuten Telefonzeit pro Monat beschränkt ist.

Kelly, der in Brooklyn, Chicago und Minneapolis unter Anklage von Bundes- und Bundesstaaten steht, verbrachte einen Großteil seiner Zeit hinter Gittern in Einzelhaft und wurde kürzlich in die allgemeine Bevölkerung verlegt. Aber Greenberg sagte, dass die Umstände trotz des Umzugs 'weiterhin schwierig' seien.

Er stellt auch fest, dass Mitangeklagte im Bundesverfahren gegen Kelly in Illinois, in dem ihm sexuelle Ausbeutung eines Kindes vorgeworfen wird, das Kinderpornografie und andere Anklagen besitzt, gegen Kaution freigelassen wurden.

Sean Parker Freundin

Er meint, sein Klient sollte auch aussteigen dürfen - mit der Begründung, er sei zu berühmt, um ein Flugrisiko einzugehen.

Kelly befindet sich sowohl in Brooklyn, wo er angeklagt wird, als auch in Chicago unter bundesstaatlichen Haftbefehlen. Er hat auch einen noch ausstehenden Antrag beim Bundesrichter von Chicago, Harry Leinenweber, um seine Haftanordnung dort zu überdenken, aber Donnelly müsste noch zustimmen.

Donnelly bat die Staatsanwälte, bis Mittwochmittag auf Greenbergs Bitte zu antworten.

Clary und Savage waren Teenager, als sie sich mit der 52-jährigen Kelly verlobten. Die Eltern der Freundinnen behaupteten, Kelly habe die Frauen einer Gehirnwäsche unterzogen und sie gegen ihren Willen festgehalten. Aber Clary und Savage

Interessante Artikel