‘Southern Charm’s’ Patricia Altschul neckt Sohn mit Sonja Morgan

‘Southern Charm’s’ Patricia Altschul neckt Sohn mit Sonja Morgan

Es könnte einen Crossover zwischen „Southern Charm“ und „Real Housewives of New York“ geben, den Bravo-Fans nicht kannten.

Die Südstaatlerin Patricia Altschul neckte auf Instagram einen möglichen Kontakt zwischen ihrem Sohn Whitney Sudler-Smith und Sonja Morgan.



'Wenn sie nur ihren Sohn unterstützen würde, aus dem Schrank zu kommen', kommentierte ein Instagram-Nutzer Morgans Foto von ihr mit Altschul von der New York City Pride Parade am Sonntag.

Altschul antwortete: 'Er ist nicht schwul ... frag Sonja.'



Der 55-jährige Morgan hatte, gelinde gesagt, ein dramatisches Pride-Fest, als Kelly Dodd ein Video von ihr und Tinsley Mortimer teilte, die in einem schreienden Streichholz auf der Rückseite eines Autos saßen.

Sie ist auch kein Unbekannter für ein zufälliges Rendezvous. Im Mai letzten Jahres berichtete sie, dass sie nach einem Auftritt in der WWHL in einer Bar „mit Blondinen (beiderlei Geschlechts) rumgemacht“ wurde.

Sudler-Smith, 51, hat den Anschluss noch nicht kommentiert.

Interessante Artikel