T.I. und Tiny Harris enthüllen, wie das Gefängnis ihre Ehe im „Red Table Talk“ geändert hat

T.I. und Tiny Harris enthüllen, wie das Gefängnis ihre Ehe im „Red Table Talk“ geändert hat

Rapper T.I. und seine Frau Tameka 'Tiny' Harris erzählen im zweiten Teil ihres Interviews 'Red Table Talk', wie sich das Gefängnis auf ihre Ehe ausgewirkt hat.

Nancy O'Dell Ehemann

Bei einem kurzen Blick auf die Episode vom Montag sprach Tiny, 44, darüber, wie sie ihre Unabhängigkeit erlangte und ihre Stimme fand, während T.I. diente Gefängniszeit.

Im Jahr 2009 wurde der Rapper „Live Your Life“ wegen Anklage wegen Waffenbesitzes zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. Im Jahr 2010 wurde er dann wegen Drogenmissbrauchs verhaftet und wegen Verstoßes gegen die Bewährungshilfe zu 11 Monaten Gefängnis verurteilt.

'Als ich auf die Beine kam, hatte ich das Gefühl, dass ich auch eine Stimme haben sollte, und diese Stimme war etwas anders als er es gewohnt war', sagte Tiny zu den Gastgebern Jada Pinkett Smith und Adrienne Banfield-Jones. „Für mich hat das das Problem verursacht. Es lag nicht daran, dass ich nur skurril respektlos bin. '

Sie fuhr mit T.I. versuchte sie zu unterbrechen und sagte: „Wenn du dich erinnerst, entschuldige… Wenn du dich erinnerst, kannst du dich nicht bewegen, kannst du nirgendwo hingehen. Aber weil ich eine Stimme hatte, die nicht so schüchtern war - für mich ist dies meine Sichtweise -, hatte ich das Gefühl, er hätte das Gefühl: „Dies ist nicht die Frau, die ich verlassen habe, und das ist nicht das, was ich will. Ich möchte jemanden, der, wenn ich ihm das sage, zuhört und das so macht, wie ich es will. ''

Der Xscape-Sänger schien dann zu implizieren, dass T.I. war untreu gewesen.

'Er ist hingegangen und hat jemanden für ihn gefunden, der so aussieht wie' Hey, beweg dich nicht, mach das ', und dann war ich nicht sie', sagte sie.

In einem separaten Clip zeigt T.I. erklärte: „Als ich zurückkam, stand die Welt auf dem Kopf. Sie hatte ein bisschen das Gefühl: 'Es ist meine Zeit.' Ich dachte, wir würden den Boden unter den Füßen erreichen und die Dinge wieder so machen, wie sie waren, und das war eine Eingewöhnungsphase, die ich durchstehen musste. '

Im Dezember 2016 reichte Tiny nach sechsjähriger Ehe die Scheidung von ihrem Ehemann ein. Eine Quelle behauptete, sie habe rechtliche Schritte eingeleitet, um 'seine Spielereien zu stoppen'.

Das Paar hat seitdem seine Beziehung wiederbelebt und bleibt verheiratet, aber Tiny sagte kürzlich, dass sie immer noch ihre guten und schlechten Tage haben.

Staten Island Sommer Sexszene

Sie sagte uns im Juni: „Ich meine, wir sind gut ... diese Woche.“

Interessante Artikel