Taylor Swift sendet eine Nachricht mit 2019 AMAs Performance Shirt

Taylor Swift sendet eine Nachricht mit 2019 AMAs Performance Shirt

Taylor Swift macht es nichts aus, ihr Herz auf dem Ärmel zu tragen.

Die Pop-Ikone startete ihren Auftritt als Künstlerin des Jahrzehnts am Sonntag, 2019. Sie trug ein weißes Herrenhemd mit den Titeln ihrer ersten sechs Alben, deren Master-Rechte bei der Big Machine Label Group liegen, die Scooter Braun besitzt letztes Jahr von Scott Borchetta gekauft.



Bezeichnenderweise war 'Speak Now' in kräftiger schwarzer Schrift auf der Vorderseite der Oberseite zu sehen, während 'Fearless' die Rückseite schmückte.

Trina und Kenyon

Die 29-jährige Swift wurde von einer Gruppe junger Mädchen in passenden Hemden auf der Bühne begleitet und spielte ihren gendertauschenden Track „The Man“ aus Jeder glaubt dir, wie ist das? ”), von dem einige glaubten, dass es gegen Braun und Borchetta gerichtet ist.



In den Tagen vor den AMAs behauptete die Hit-Macherin 'Lover' in den sozialen Medien, die beiden Manager hätten sie daran gehindert, während ihres mit Spannung erwarteten Auftritts Songs aus ihrem Backkatalog zu verwenden. Braun und Borchetta bestritten Swifts Behauptungen.

Letzte Woche schienen die beiden Seiten eine Einigung zu erzielen, und Big Machine veröffentlichte eine Erklärung, die Swift grünes Licht für die Aufführung ihres älteren Materials gab.

In der Tat enthielt das AMAs-Set des Stars eine Reihe ihrer vergangenen Hits. Nachdem sie ihr Statement-Shirt abgelegt hatte, um einen funkelnden goldenen Body zu enthüllen, startete sie mit 'Love Story', 'I Knew You Were Trouble', 'Blank Space' und 'Shake It Off', und Halsey und Camila Cabello kamen zu ihr auf die Bühne Letzteres.

Swift schloss ihr Set am Klavier ab und fügte ihrem Ensemble einen weiten Umhang in Pink und Gold hinzu, bevor sie 'Lover' spielte.

Sie hat es unterlassen, in ihren mehreren Dankesreden während der Nacht auf ihren Konflikt mit Braun und Borchetta einzugehen, und sich stattdessen bei ihrem neuen Label Universal Music Group sowie ihren langjährigen Fans bedankt.

'Alle Künstler in diesem Raum wollen etwas schaffen, das von Dauer ist', sagte Swift. 'Und alles, was mir wichtig ist, sind die Erinnerungen, die ich an Sie, die Fans, hatte ... Danke, dass Sie der Grund sind, warum ich auf dieser Bühne bin.'

Interessante Artikel