Warum Alison Brie Nacktszenen zugestimmt hat

Warum Alison Brie Nacktszenen zugestimmt hat

Nachdem Alison Brie in Shows wie 'Mad Men' und 'Community' mitgespielt hatte, musste sie sich vor den Kameras auseinandersetzen. In der Netflix-Serie 'Glow' macht die 34-jährige Star-Wrestlerin Ruth Wilder in den 1980er Jahren Wellen, wo sie lernte, sich mit Nacktszenen vertraut zu machen.

'Sehr früh beim Vorsprechen war es ein Fall von' Komme nicht zu weiteren Vorspielen, es sei denn, du magst Nacktheit, weil sie Teil der Show ist ', sagte Brie zu Net-a-Porters' The Edit '. »Es war sicher ein Dealbreaker. Zu dieser Zeit wollte ich nur so sehr in der Show sein, dass es mich wirklich nicht interessierte.



Der Star gab der Zeitschrift zu, dass sie etwas unsicher in Bezug auf Nacktheit auf dem Bildschirm war, aber sie fühlte sich mit der Idee wohler, als sie erfuhr, dass die Nacktheit in der Show nicht nur für Shows gedacht war.

'Es war wichtig, dass die Show eine realistische Darstellung des Lebens in der Art und Weise, wie die Menschen leben und wie sie Sex haben', sagte Alison. 'Und auch, dass es in unserer Show um jeden Aspekt des Frauenkörpers geht und Frauen sich nicht für ihren Körper schämen. Wir werden nicht auf eine Weise erschossen, die uns übermäßig sexualisiert oder ausbeutet. Ich fand es sehr befreiend und ermächtigend und ich bin so froh, dass ich es getan habe.



Aber die Nacktszenen waren nicht das einzige, was Brie geholfen hat, sich gestärkt zu fühlen. Der Star sagte, dass ein Großteil ihrer Rolle als Wilder Fitness betraf. Brie und der Rest der Besetzung konzentrierten sich darauf, für die Show zu trainieren, aber der Star sagte, die Erfahrung von 'GLOW' habe ihr geholfen, zu lernen, wie sie ihren Körper auf andere Weise nutzen kann, und ihr eine ganz neue Wertschätzung für die weibliche Figur gegeben.

schau gleich nackt aus

„Es hat meine Gefühle für meinen Körper wirklich verändert. Es fühlte sich so kraftvoll und aufregend an und es bewies, dass wir zu so viel mehr fähig waren, als wir erwartet hatten. 'GLOW' ist so eine körperpositive Show; Alle Frauen fühlen sich wirklich wohl in ihrem Körper, und das ist eine so gesunde Sache, von der man umgeben ist.

Vor kurzem erhielt die Schauspielerin Nominierungen für die Golden Globes und die SAG Awards und spielte auch eine Rolle in dem von Tommy Wiseau inspirierten Film 'The Disaster Artist', in dem ihr Schwager James Franco und ihr Ehemann die Hauptrolle spielen Dave Franco.

Interessante Artikel