Frau, die behauptet, Remy Ma habe sie zusammengeschlagen, sagt, es sei der Ehemann des Rapper gewesen

Frau, die behauptet, Remy Ma habe sie zusammengeschlagen, sagt, es sei der Ehemann des Rapper gewesen

Ein 'Love & Hip Hop: New York' -Reality-Star ändert ihre Geschichte und behauptet nun, dass nicht Remy Ma sie ins Gesicht schlug, sondern der Ehemann des Rapper, Papoose, der es tat, behaupteten die Anwälte von Ma am Donnerstag.

Ma wird beschuldigt, ihre Castmate Brittney Taylor geschlagen zu haben, aber die Verteidigerin Dawn Florio sagte, dass Taylor später Papoose in einem privaten Gruppenchat, der in den sozialen Medien veröffentlicht wurde, für den Glanz verantwortlich gemacht habe.



Tom Brady Babysitter

'Ich habe das Video', schrieb Taylor angeblich im Gruppenchat, der in einem Screenshot festgehalten und mit Reportern geteilt wurde. 'Papoose ist ein B-Tch für mich und er ist ein B-Tch dafür, dass seine Frau das Wrap (sic) dafür nimmt!' SMFH !!! N - Wirklich schlug mich BRO! S-T MACHT MICH KRANK FÜR MEINE SEELE '.

Während eines kurzen Gerichtsauftritts am Donnerstag im Obersten Gerichtshof von Manhattan stand die 38-jährige Ma leise neben Florio und trug einen babyblauen Rockanzug mit passenden Stilettos, die mit großen Perlen besetzt waren. Der Fall wurde auf den 18. Oktober vertagt.



Florio sagte vor dem Gerichtsgebäude, dass der Assistent DA Juan Maldonado geplant hat, Taylors Chat-Aufzeichnungen vorzuladen, um zu bestätigen, dass der Gruppen-Chat authentisch ist. Der Anwalt hat uns aufgefordert, den Fall fallen zu lassen.

Ein Post über Taylors mutmaßliche Aufnahme in den Instagram-Account The Shade Room erzielte fast 60.000 Likes.

Aber Taylors Anwalt, Sanford Rubenstein, sagte, dass der Gruppenchat abgehandelt wurde und dass sie das Original an das Büro des Staatsanwalts geliefert hatten. Sanford würde nicht angeben, wie sich die beiden Versionen unterscheiden. 'Wir freuen uns auf den Prozess', sagte er.

Travis Barker Ex-Frau

Ma, deren richtiger Name Reminisce Smith ist, wird angeklagt, Taylor am 16. April während eines Konzerts auf dem Irving Plaza verprügelt zu haben.

Taylor teilte der Polizei zunächst mit, dass die Sängerin von „Lean Back“ sie beim Pretty Lou Benefit Concert ins rechte Auge geschlagen habe.

Zwei Monate später wurde Taylor auf Körperverletzung geschlagen, weil er sich angeblich am Nacken einer anderen Frau festgekrallt und ihr ein Telefon an den Kopf geschmissen hatte. Sie hat letzten Monat einen Kündigungsvertrag abgeschlossen.

Ma hatte andere Probleme mit dem Gesetz. Sie verbüßte sechs Jahre im Gefängnis, weil sie 2007 in einem Streit um Geld einen Freund außerhalb eines Nachtlokals in Manhattan erschossen hatte.

Während sie eingesperrt war, heiratete sie den Rapper Papoose, mit dem sie eine kleine Tochter teilt.

Die in der Bronx geborene Schönheit sieht sich vier Angriffen und Belästigungen ausgesetzt.

Interessante Artikel